LANGFILME

ZWISCHEN SCHAUMSTOFF
Drama/Roadmovie, 120 min.
Drehbuch: Achmed Abdel-Salam, Didi Drobna
Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Didi Drobna
http://www.dididrobna.com/

LISA (17) und ihre jüngere Schwester DAISY (7) sind ihre eigene kleine Insel in einer desolaten Familie. Bald landet Lisa wegen Burnout auf der neurologischen Anstalt. Die Mädchen müssen das erste Mal getrennt voneinander zurechtkommen. Überraschend entdeckt Lisa, dass es noch einen verheimlichten älteren Bruder gibt und beschließt ihr Leben in die Hand zu nehmen: sie bricht gemeinsam mit Daisy und einem charmanten Irren auf eine abenteuerliche Reise auf.

Ausgezeichnet beim Drehbuchwettbewerb If she can see it, she can be it 2017

Zum Pitch Deck als PDF:
http://abdel-salam.at/wp-content/uploads/2020/06/Zwischen-Schaumstoff_Projektvorstellung_2017.pdf

http://www.drehbuchforum.at/stoffentwicklung/drehbuchwettbewerb-if-she-can-see-it

HEIMSUCHUNG
Horror
Drehbuch, 95 Seiten

Nach dem Tod ihres entfremdeten Vaters muss eine trockene Alkoholikerin sich um dessen Nachlass kümmern. Nachdem sie auf eine seltsame Kinderzeichnung stößt, beschwört sie damit ein Trauma herauf, das ihre größte Angst Realität werden lässt: Sie wird zur Gefahr für ihre kleine Tochter.

– Stoffentwicklungsförderung des Österreichischen Filminstituts, 2016
– Projektentwicklungsförderung des Österreichischen Filminstituts, 2018
– Projektentwicklungsförderung des Film Fonds Wien, 2019

In Vorproduktion
Glitter & Doom Filmproduktion e.U.
Regie: Achmed Abdel-Salam
https://www.glitteranddoom.at/heimsuchung

ASCHE UND STAUB
Sci-Fi
Drehbuch, 110 Seiten.

„Im Seespiegel seh ich den Himmel tief.“
– Manfred Hinrich

Wien, 2065.
Nachdem er seine verstorbene Frau HELENA illegal hat klonen lassen, sieht sich der junge Soldat MAKAIO erneut mit ihrem Sterben konfrontiert. Bei der Klonversion von Helena ist eine aggressive Krankheit ausgebrochen, es bleibt ihnen nur wenig Zeit. Unfähig ihr Schicksal zu akzeptieren, zwingt Makaio sie und ihren 10-jährigen Sohn LIAN, sich aufzumachen, um nach einem Weg zu suchen, Helena zu heilen. Eine anstrengende Reise durch ein von Krieg zerrüttetes Land steht ihnen bevor.

Ein philosophischer Science Fiction-Film über das Leben und den Tod.

Teilnahme beim begleitenden Pitching Event des Drehbuchwettbewerbs „If she can see it, she can be it“

DER RAND
Drama
Drehbuch, 98 Seiten.

„Zwischen dem 30jährigen Drogenkurier Daniel und der 24 Jahre alten Kellnerin Pia entwickelt sich eine fatale Komplizenschaft: Eine Leiche muss verschwinden, dazu wird Pias Chef eingespannt, mit dem sie ein Verhältnis unterhielt.“

– Carl Mayer Förderungspreis 2013

Carl Mayer Drehbuchpreis 15.03.2013
copyright by Foto Fischer

ADAM
Thriller
Treatment

ESRA (29) ist dabei sich in den charismatischen ADAM (38) zu verlieben. Doch sein Verhalten nimmt zunehmend kontrollierende Züge an. Esra möchte auf Abstand gehen, Adams Ego lässt das nicht zu. Im Versuch, sein eingerissenes Selbstbild wieder zu kitten, überschreitet er immer mehr Grenzen. Bis Esra sich zur Wehr setzt.

ScriptLab Fiction – Stoffentwicklungsförderung durch den Drehbuchverband Austria

JENSEITS
Mysterydrama
Projektstatus: Treatment

Eine Frau nimmt sich völlig unerwartet das Leben und hinterlässt einen Mann und zwei erwachsene Töchter. Während die beiden sich in Sport oder Drogen flüchten, erwacht in ihrem Vater – einem Atheisten – plötzlich die Spiritualität.

ALTE NEUE WELT
Sci-Fi
Projektstatus: Exposé

DER SPROSS
Thriller
Projektstatus: Exposé